Interview auf Kölncampus Radio zum Thema Datenschutz

Schreck in der Abendstunde, ich erhielt kurzfristig eine Einladung zu einem Radiointerview bei Kölncampus, dem Radiosender der Kölner Hochschulen und des Kölner Studentenwerks auf 100,0Mhz. Ich wusste natürlich nicht, worum es genau gehen sollte, aber das übt ja ungemein – dafür sollte es wenigstens live gesendet werden.

Also fand ich mich am frühen Morgen zur unstudentischen Zeit um 8:45 Uhr am 10. Juni im Studio an der Kölner Uni ein.

Das Interview gehörte zum Thema “Netzkultur”, und war nur knapp drei Minuten lang, daher auch eher oberflächlich, es gab wenig Gelegenheit, irgendwo in die Tiefe zu gehen. Es ging schließlich um Facebook und den Datenschutz, sowie das Thema Transparenz – ich also als Experte, wo ich nicht mal einen Facebook-Account habe (allerdings aus gutem Grund). Ich fand mich zwar ganz cool, habe aber dann doch ein paar viele Ähs abgesondert.

Wer es unbedingt hören will (nur das Interview, Anmoderation und Jingles sind ausgeschnitten):

Das Datenschutz-Interview

6213 Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.