Kleine Anfragen

Kleine Anfragen sind das schärfste Schwert des Abgeordneten der Opposition. Durch sie kann jeder Abgeordnete Auskunft von der Landesregierung NRW verlangen. Die Kleine Anfrage wird schriftlich eingereicht und darf sich nur auf einen eng eingegrenzten Sachverhalt beziehen. Sie darf bis zu fünf konkrete Fragestellungen umfassen, die Kombination mehrerer Fragen ist unzulässig.

Die Landesregierung muss innerhalb von vier Wochen schriftlich antworten. Tut sie das nicht, kann man verlangen, dass die Regierung seine Anfrage in einer Plenarsitzung mündlich beantwortet.

Man nutzt es dazu, Fragestellungen aus dem Wahlkreis des Abgeordneten zu stellen, oder Informationen in Vorbereitung von Initiativen zu bekommen. Für Piraten stellt die Anfrage natürlich auch ein hervorragendes Instrument zur Herstellung von Transparenz dar.

Hier liste ich die Anfragen auf, die ich gestellt habe. Wenn Antworten der Landesregierung vorliegen, werde ich sie ebenfalls verlinken. Wenn ein Text noch nicht anklickbar ist, ist die Anfrage noch nicht veröffentlicht worden und hat noch keine Drucksachenummer

  • (389) Drucksache 16/14724 vom 31.03.2017: Wer wird durch den türkischen Geheimdienst MIT in Nordrhein-Westfalen überwacht?
  • (388) Drucksache 16/14673 vom 28.03.2017: Angemessene Wohnraumversorgung – Wie hoch ist die Anzahl der förderberechtigten Haushalte in NRW?
  • (387) Drucksache 16/14674 vom 28.03.2017: Homo- und Transphobie in der Kriminalstatistik NRW
  • (386) Drucksache 16/14523 vom 17.03.2017: Modellprojekte Arzneimittelmanagement in NRW ohne Datenschutz?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14884
  • (385) Drucksache 16/14455 vom 09.03.2017: Welche Gefahr geht von Regenponchos aus? – Repressiver Polizeieinsatz bei Einlasskontrolle im Stadion
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14799
  • (384) Drucksache 16/14454 vom 09.03.2017: Wie wurde der Datenschutz durch die Polizei im Umfeld des Spiels MSV Duisburg gegen 1. FC Magdeburg gewährleistet?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14978
  • (383) Drucksache 16/14453 vom 09.03.2017: Datensammlungen und -austausch bei Fußballweltmeisterschaften
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14975
  • (382) Drucksache 16/14377 vom 07.03.2017: Ist Alimentierung von Verbandsfunktionären ohne Rechtsgrund gängige Praxis in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14864
  • (381) Drucksache 16/14376 vom 07.03.2017: Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft Wendt für Funktionärsarbeit rechtswidrig vom Land alimentiert?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14804
  • (380) Drucksache 16/14305 vom 22.02.2017: Wie arbeitet NRW die „freiwillige“ Kastration homosexueller Männer in den Jahren 1946 bis 1994 auf?
    -> Antwort des Ministers für Justiz: Drucksache 16/14670
  • (379) Drucksache 16/14243 vom 15.02.2017: Welche Erkenntnisse lagen über den Täter des Sprengstoffattentates in Düsseldorf-Wehrhahn vor und welche waffenrechtliche Erlaubnisse besaß er?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14480
  • (378) Drucksache 16/14238 vom 15.02.2017: Wie sicher sind Daten im Gesundheitswesen in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter: Drucksache 16/14486
  • (377) Drucksache 16/14222 vom 13.02.2017: Belastung der Sozialgerichte in NRW durch fehlerhafte Bescheide der Bundesagentur für Arbeit
    -> Antwort des Ministers für Justiz: Drucksache 16/14484
  • (376) Drucksache 16/14221 vom 13.02.2017: Nachfrage zu Feinstaubmessungen im Bereich des Braunkohlentagebau Hambach
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/14481
  • (375) Drucksache 16/14142 vom 06.02.2017: Bad news are good news? Sperrungsverfügungen von Internetseiten in NRW
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14488
  • (374) Drucksache 16/14134 vom 02.02.2017: Betreiberwechsel bei der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Rheinberg-Orsoy
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14548
  • (373) Drucksache 16/14125 vom 02.02.2017: Wie kooperieren soziale Netzwerke beim Problem „Hate Speech“ und wie stellt sich die PMK-Einstufung dar?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14438
  • (372) Drucksache 16/14124 vom 02.02.2017: „Hate Speech“: Wie groß ist das Problem „Hass im Internet“?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14372
  • (371) Drucksache 16/13984 vom 16.01.2017: Polizei Köln rudert zurück: Welche Nationalitäten hatten die Silvester überprüften Personen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14248
  • (370) Drucksache 16/13983 vom 16.01.2017: 14 Identitäten des Anis Amri und keine Strafanzeige deswegen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14228
  • (369) Drucksache 16/13912 vom 03.01.2017: „Racial Profiling“: Nach welchen Kriterien wurden Menschen am Bahnhof Köln selektiert?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14096
  • (368) Drucksache 16/13911 vom 03.01.2017: „Nafris“: Rassistischer Jargon bei der Polizei Köln
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/14115
  • (367) Drucksache 16/13805 vom 15.12.2016: Haftung für Links: Kann die Landesregierung zusichern, dass sämtliche Inhalte auf allen vom Land NRW betriebenen Webseiten rechtmäßig verwendet werden?
    -> Antwort des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei: Drucksache 16/13970
  • (366) Drucksache 16/13804 vom 15.12.2016: Welche Rolle spielen die Priorisierungen der Regionalräte beim Radwegebau?
    -> Antwort des Ministers für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/13988
  • (365) Drucksache 16/13606 vom 28.11.2016: Weshalb wurde das Programm „Ausbildung in Programmierung“ eingestellt?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/13907
  • (364) Drucksache 16/13569 vom 24.11.2016: Rent a Politician: An wen hat sich die Landesregierung vermietet?
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/13569
  • (363) Drucksache 16/13494 vom 18.11.2016: Feinstaubmessungen im Bereich des Braunkohlentagebaus Hambach
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/13883
  • (362) Drucksache 16/13493 vom 18.11.2016: Entschädigung von Opfern der Schwulenverfolgung im öffentlichen Dienst in NRW
    -> Antwort des Ministers für Justiz: Drucksache 16/13813 vom 19.12.2016
  • (361) Drucksache 16/13441 vom 11.11.2016: Förderung von Trans*beratungsangeboten an Schulen
    -> Antwort der Ministerin für Schule und Weiterbildung: Drucksache 16/13760 vom 13.12.2016
  • (360) Drucksache 16/13440 vom 11.11.2016: Volumen der Steuerhinterziehung in NRW
    -> Antwort des Finanzministers: Drucksache 16/13740 vom 16.12.2016
  • (359) Drucksache 16/13387 vom 07.11.2016: Speicherung von Menschen als „Ansteckend“ im Polizeilichen Auskunftssystem NRW – hat die Landesregierung Erkenntnisse gewonnen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/13739
  • (358) Drucksache 16/13386 vom 07.11.2016: Umschalten verboten: Will auch NRW ein Verbot von Ad-Blockern?
    -> Antwort des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei: Drucksache 16/13717
  • (357) Drucksache 16/13319 vom 31.10.2016: Wahrnehmung der Fachaufsicht durch das Ministerium für Arbeit und Soziales im Bereich des SGB II
    -> Antwort des Ministers für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen: Drucksache 16/13573
  • (356) Drucksache 16/13297 vom 31.10.2016: Angemessene Unterkunftskosten im SGB II in Wuppertal
    -> Antwort des Ministers für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen: Drucksache 16/13571
  • (355) Drucksache 16/13236 vom 21.10.2016: Reichsbürger in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/13477
  • (354) Drucksache 16/13223 vom 19.10.2016: Ungewisse Zukunft des Aachener Musikbunkers
    -> Antwort des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/13378
  • (353) Drucksache 16/13222 vom 19.10.2016: Strafbefehle gegen „Düsseldorf stellt sich quer“-Aktivisten: Zivilcourage wird bestraft?
    -> Antwort des Ministers für Justiz: Drucksache 16/13469
  • (352) Drucksache 16/13187 vom 12.10.2016: Ratifizierungsprozess des 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrages
    -> Antwort des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/13388
  • (351) Drucksache 16/13087 vom 04.10.2016: Bitte recht freundlich: Videoüberwachungstechnik mit NSA-Hintertür in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/13265
  • (350) Drucksache 16/13062 vom 28.09.2016: Stand der Zusammenarbeit und Unterstützung der DITIB durch das Land NRW
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/13264
  • (349) Drucksache 16/13020 vom 28.09.2016: Videoüberwachung durch Dortmunder Polizei bei „Es reicht“-Demonstration illegal?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/13248
  • (348) Drucksache 16/12907 vom 13.09.2016: Messer und Kühnengruß auf Dortmunder Demonstration: Polizei auf dem rechten Auge blind?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/13146
  • (347) Drucksache 16/12870 vom 06.09.2016: Hat das Land eine rechtsverbindliche Bau- und Finanzierungszusage für einen Volltunnel beim Bau der A52 in Gladbeck gegeben?
    -> Antwort der Ministerin für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/13109
  • (346) Drucksache 16/12774 vom 29.08.2016: Entwicklungen des Bestandes an Sozialwohnungen in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort der Ministerin für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/13110
  • (345) Drucksache 16/12773 vom 29.08.2016: Ausbeutung von EU-Zuwanderern und organisierter Sozialbetrug in großem Stil auch in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen: Drucksache 16/13063
  • (344) Drucksache 16/12731 vom 19.08.2016: Faktisches Verbot eines kurdischen Kulturfests in Köln auf Druck der Türkei? Wie steht es um das Versammlungsrecht in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12964
  • (343) Drucksache 16/12730 vom 19.08.2016: Mord an türkischem Familienvater in Holte-Stutenbrock mit möglichem rechtsterroristischem Hntergrund
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12957
  • (342) Drucksache 16/12685 vom 15.08.2016: Beförderungssituation von Schulverwaltungsassistentinnen und –assistenten
    -> Antwort der Ministerin für Schule und Weiterbildung: Drucksache 16/12940
  • (341) Drucksache 16/12684 vom 15.08.2016: In welchem Umfang und mit welchem Ergebnis erfragt NRW Nutzerdaten bei Facebook?
    -> Antwort des Ministers für Justiz: Drucksache 16/12963
  • (340) Drucksache 16/12650 vom 08.08.2016: Personengebundene Hinweise im Polizeilichen Auskunftssystem NRW
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12796
  • (339) Drucksache 16/12595 vom 29.07.2016: Verfahren nach §175 StGB in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache
    16/12771
  • (338) Drucksache 16/12570 vom 25.07.2016: Konsequenzen aus den Ermittlungen zum Brandanschlag in Altena
    -> Antwort des Ministers für Justiz: Drucksache 16/12745
  • (337) Drucksache 16/12547 vom 18.07.2016: „Digitale Forensik“ in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12665
  • (336) Drucksache 16/12503 vom 14.07.2016: Maßnahmen und Einschätzung der Landesregierung zur Entschädigung und Rehabilitierung der Opfer des §175 StGB
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12703
  • (335) Drucksache 16/12314 vom 22.06.2016: Kommt die Landesentwicklungsgesellschaft(LEG) in Köln-Ossendorf irgendwann mal zu Potte?
    -> Antwort des Finanzministers: Drucksache 16/12505
  • (334) Drucksache 16/11922 vom 04.05.2016: Giftmülltourismus nach NRW: Werden Gefahren durch giftige Borschlämme in der Deponie Hünxe-Schermbeck unterschätzt?
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/12235
  • (333) Drucksache 16/11866 vom 02.05.2016: Übermittlung von Daten im Zusammenhang mit dem Dritt-Liga-Spiel SC Preußen Münster gegen 1. FC Magdeburg
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12045
  • (332) Drucksache 16/11830 vom 26.04.2016: Wie ist der Stand des Einsatzes von „Vertrauenspersonen“ in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12054
  • (331) Drucksache 16/11831 vom 26.04.2016: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser. Klappt die Kontrolle und Koordination von „Vertrauenspersonen“ der Landesbehörden?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12055
  • (330) Drucksache 16/11842 vom 26.04.2016: Welche Verbrechen entstehen durch„Vertrauenspersonen“ der Landesbehörden?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/12085
  • (329) Drucksache 16/11748 vom 20.04.2016: Ist alles mit rechten Dingen zugegangen bei den Durchsuchungen am Hambacher Forst am 11.04.2016?
    -> Antwort des Ministers für Justiz: Drucksache 16/12050
  • (328) Drucksache 16/11756 vom 18.04.2016: Nicht genügend Gesamtschulplätze in Köln: Wer steht auf der Bremse?
    -> Antwort des Ministers für Finanzen: Drucksache 16/12026
  • (327) Drucksache 16/11603 vom 01.04.2016: Der Sozialismus durch die Hintertür der Netzneutralität: Kann die Landesregierung Licht in das Dunkel Günther Oettingers bringen?
    -> Antwort des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/11914
  • (326) Drucksache 16/11528 vom 17.03.2016: Nachfrage zum Keltenkreuz auf Duigida-Demo: Armutszeugnis und Kapitulationserklärung?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11748
  • (325) Gemeinsam mit Rydlewski,Birgit;Sommer,Torsten Drucksache 16/11529 vom 17.03.2016: Einflussnahme des Verfassungsschutzes auf Bildungsinhalte in Schulen 2015
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11782
  • (324) Drucksache 16/11439 vom 08.03.2016: Umgang mit der NS-Vergangenheit im Landtag
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11664
  • (323) Drucksache 16/11165 vom 17.02.2016: Jugendschutz-Kennzeichnung von Webseiten: Viel Arbeit, kein Nutzen?
    -> Antwort des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/11606
  • (322) Drucksache 16/11099 vom 10.02.2016: Outsourcing in Landesministerien und deren nachgeordnete Behörden
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11518
  • (321) Drucksache 16/11098 vom 10.02.2016: Leiharbeit in Landesministerien und deren nachgeordnete Behörden
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11517
  • (320) Drucksache 16/11097 vom 10.02.2016: Befristete Arbeitsverträge in Landesministerien und deren nachgeordnete Behörden
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11516
  • (319) Drucksache 16/11018 vom 02.02.2016: Rechtsfreier Raum Nazidemo in NRW? Symbol verbotener Organisation auf Duigida-Demo unter den Augen der Polizei
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11320
  • (318) Drucksache 16/11004 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Wesel
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11403
  • (317) Drucksache 16/11003 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Wuppertal
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11402
  • (316) Drucksache 16/11002 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Warendorf
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11401
  • (315) Drucksache 16/11001 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Viersen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11400
  • (314) Drucksache 16/11000 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Unna
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11399
  • (313) Drucksache 16/10999 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Steinfurt
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11398
  • (312) Drucksache 16/10998 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Solingen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11397
  • (311) Drucksache 16/10997 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Soest
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11396
  • (310) Drucksache 16/10996 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Siegen-Wittgenstein
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11395
  • (309) Drucksache 16/10995 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Rhein-Sieg-Kreis
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11394
  • (308) Drucksache 16/10994 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Rhein-Kreis-Neuss
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11393
  • (307) Drucksache 16/10993 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Rheinisch-Bergischen-Kreis
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11392
  • (306) Drucksache 16/10992 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Rhein-Erft Kreis
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11391
  • (305) Drucksache 16/10991 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Remscheid
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11390
  • (304) Drucksache 16/10990 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Recklinghausen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11389
  • (303) Drucksache 16/10989 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Paderborn
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11388
  • (302) Drucksache 16/10988 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Olpe
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11387
  • (301) Drucksache 16/10987 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Oberhausen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11386
  • (300) Drucksache 16/10986 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Oberbergischen Kreis
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11385
  • (299) Drucksache 16/10985 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Münster
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11384
  • (298) Drucksache 16/10984 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Mülheim an der Ruhr
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11383
  • (297) Drucksache 16/10983 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Mönchengladbach
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11382
  • (296) Drucksache 16/10982 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Minden-Lübbecke
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11381
  • (295) Drucksache 16/10981 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Mettmann
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11380
  • (294) Drucksache 16/10980 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Märkischen Kreis
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11379
  • (293) Drucksache 16/10979 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Lippe
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11378
  • (292) Drucksache 16/10978 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Leverkusen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11377
  • (291) Drucksache 16/10977 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Krefeld
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11376
  • (290) Drucksache 16/10976 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Köln
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11375
  • (289) Drucksache 16/10975 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Kleve
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11374
  • (288) Drucksache 16/10974 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Höxter
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11373
  • (287) Drucksache 16/10973 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Herne
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11371
  • (286) Drucksache 16/10972 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Hochsauerlandkreis
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11372
  • (285) Drucksache 16/10971 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Herford
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11370
  • (284) Drucksache 16/10970 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Heinsberg
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11369
  • (283) Drucksache 16/10969 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Hamm
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11368
  • (282) Drucksache 16/10968 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Hagen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11367
  • (281) Drucksache 16/10967 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Gütersloh
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11366
  • (280) Drucksache 16/10966 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Gelsenkirchen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11365
  • (279) Drucksache 16/10965 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Euskirchen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11364
  • (278) Drucksache 16/10964 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Essen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11363
  • (277) Drucksache 16/10963 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Ennepe-Ruhr-Kreis
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11362
  • (276) Drucksache 16/10962 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Düsseldorf
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11361
  • (275) Drucksache 16/10961 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Düren
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11360
  • (274) Drucksache 16/10960 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Dortmund
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11359
  • (273) Drucksache 16/10959 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Duisburg
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11358
  • (272) Drucksache 16/10958 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Coesfeld
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11357
  • (271) Drucksache 16/10957 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Bottrop
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11356
  • (270) Drucksache 16/10956 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung im Kreis Borken
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11355
  • (269) Drucksache 16/10955 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Bonn
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11354
  • (268) Drucksache 16/10954 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Bochum
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11353
  • (267) Drucksache 16/10953 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in Bielefeld
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11352
  • (266) Drucksache 16/10952 vom 01.02.2016: Minderjährige Geflüchtete und das Recht auf Bildung in der Städteregion Aachen
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/11351
  • (265) Drucksache 16/10928 vom 29.01.2016: Gutachten über „Die Rechte“ in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11211
  • (264) Drucksache 16/10927 vom 29.01.2016: Sensible Anzeigenaufnahme von Sexualdelikten – Ist die Landesregierung ausreichend vorbereitet?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11236
  • (263) Drucksache 16/10926 vom 29.01.2016: Wie wird Videomaterial durch die Behörden NRWs ausgewertet?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11243
  • (262) Drucksache 16/10889 vom 27.01.2016: Gruppenweise gemeinsam begangene sexualisierte Gewalt gegen Frauen in Menschenmengen – ein neues Phänomen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11172
  • (261) Drucksache 16/10888 vom 27.01.2016: Waren die Übergriffe gegen Frauen in der Silvesternacht ein isolierter Fall oder ist sexualisierte Gewalt trauriger Alltag?
  • -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11242

  • (260) Drucksache 16/10828 vom 20.01.2016: Twitter von staatlichen Akteuren gehackt: Welche Erkenntnisse hat die Landesregierung?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11884
  • (259) Drucksache 16/10801 vom 19.01.2016: Sozialleistungen an EU-Bürger kürzen: Scheinproblem und fatales Signal?
  • (258) Drucksache 16/10770 vom 18.01.2016: Nach den Übergriffen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht: Wer kümmert sich um die Opfer?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11862
  • (257) Drucksache 16/10769 vom 18.01.2016: Antisemitische Straf- und Gewalttaten in NRW im Jahr 2015: Reicht der Schutz für jüdische Menschen aus?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11241
  • (256) Drucksache 16/10750 vom 15.01.2016: Diskriminierung: Warum ist Flüchtlingen der Zutritt zum Hallenbad in Bornheim verboten?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11195
  • (255) Drucksache 16/10751 vom 15.01.2016: Übergriffe am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht: Wieviele Beamte waren wann vor Ort?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11092
  • (254) Drucksache 16/10691 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Wuppertal
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11080
  • (253) Drucksache 16/10690 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Wesel
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11079
  • (252) Drucksache 16/10689 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Warendorf
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11078
  • (251) Drucksache 16/10688 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Viersen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11077
  • (250) Drucksache 16/10687 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Unna
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11076
  • (249) Drucksache 16/10686 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Steinfurt
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11075
  • (248) Drucksache 16/10685 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Solingen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11074
  • (247) Drucksache 16/10684 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Soest
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11073
  • (246) Drucksache 16/10683 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Siegen-Wittgenstein
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11072
  • (245) Drucksache 16/10682 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Rhein-Sieg-Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11071
  • (244) Drucksache 16/10681 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Rhein-Kreis-Neuss
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11070
  • (243) Drucksache 16/10680 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Rheinisch-Bergischen-Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11069
  • (242) Drucksache 16/10679 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Rhein-Erft-Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11068
  • (241) Drucksache 16/10678 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Remscheid
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11067
  • (240) Drucksache 16/10677 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Recklinghausen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11066
  • (239) Drucksache 16/10676 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Paderborn
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11065
  • (238) Drucksache 16/10675 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Olpe
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11064
  • (237) Drucksache 16/10674 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Oberhausen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11063
  • (236) Drucksache 16/10673 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Oberbergischen Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11062
  • (235) Drucksache 16/10672 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Münster
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11061
  • (234) Drucksache 16/10671 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Mülheim an der Ruhr
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11060
  • (233) Drucksache 16/10670 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Mönchengladbach
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11059
  • (232) Drucksache 16/10669 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Minden-Lübbecke
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11058
  • (231) Drucksache 16/10668 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Mettmann
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11057
  • (230) Drucksache 16/10667 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Märkischen Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11056
  • (229) Drucksache 16/10666 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Lippe
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11055
  • (228) Drucksache 16/10665 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Leverkusen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11054
  • (227) Drucksache 16/10664 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Krefeld
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11053
  • (226) Drucksache 16/10663 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Köln
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11052
  • (225) Drucksache 16/10662 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Kleve
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11051
  • (224) Drucksache 16/10661 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Höxter
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11050
  • (223) Drucksache 16/10660 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Herne
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11049
  • (222) Drucksache 16/10659 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Hochsauerlandkreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11048
  • (221) Drucksache 16/10658 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Herford
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11047
  • (220) Drucksache 16/10657 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Heinsberg
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11046
  • (219) Drucksache 16/10656 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Hamm
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11045
  • (218) Drucksache 16/10655 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Hagen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11044
  • (217) Drucksache 16/10654 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Gütersloh
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11043
  • (216) Drucksache 16/10653 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Gelsenkirchen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11042
  • (215) Drucksache 16/10652 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Euskirchen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11041
  • (214) Drucksache 16/10651 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Essen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11040
  • (213) Drucksache 16/10650 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Ennepe-Ruhr-Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11039
  • (212) Drucksache 16/10649 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Düsseldorf
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11038
  • (211) Drucksache 16/10648 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Düren
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11037
  • (210) Drucksache 16/10647 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Dortmund
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11036
  • (209) Drucksache 16/10646 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Duisburg
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11035
  • (208) Drucksache 16/10645 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Coesfeld
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11034
  • (207) Drucksache 16/10644 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Bottrop
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11033
  • (206) Drucksache 16/10643 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus im Kreis Borken
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11032
  • (205) Drucksache 16/10642 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Bonn
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11031
  • (204) Drucksache 16/10641 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Bochum
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11030
  • (203) Drucksache 16/10640 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in Bielefeld
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11029
  • (202) Drucksache 16/10639 vom 04.01.2016: Stand und Zukunft des Breitbandausbaus in der Städteregion Aachen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/11028
  • (201) Drucksache 16/10535 vom 17.12.2015: Lobbyeinfallstor Clearingstelle Mittelstand? Mehr Transparenz der Verfahren ist erforderlich
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10829
  • (200) Drucksache 16/10473 vom 14.12.2015: Sigmar Gabriel und die Vorratsdatenspeicherung: Möchte Innenminister Jäger nicht antworten oder hört er nicht zu?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10827
  • (199) Drucksache 16/10472 vom 14.12.2015: Sigmar Gabriel und die Vorratsdatenspeicherung: Was haben die Attentate von Paris mit Vorratsdatenspeicherung zu tun?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10765
  • (198) Drucksache 16/10382 vom 03.12.2015: Dell-Computer von gravierender Sicherheitslücke betroffen: Sind Landesgeräte schon geschützt?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10625
  • (197) Drucksache 16/10337 vom 26.11.2015: Sind Bürgermeister-Pensionen von nach einer Amtsperiode abgewählten Wahlbeamten ein Geheimnis?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10594
  • (196) Drucksache 16/10284 vom 24.11.2015: Beweist ausgerechnet eine von NRW angekaufte „Steuer-CD“ Steuerbetrug der WestLB?
    -> Antwort des Ministers für Finanzen: Drucksache 16/10592
  • (195) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/10123 vom 29.10.2015: Speicherungen in Dateien zur „Politisch motivierten Kriminalität links“
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10370
  • (194) Gemeinsam mit Torsten Sommer, Frank Herrmann, Daniel Düngel und Hanns-Jörg Rohwedder: Drucksache 16/9996 vom 15.10.2015: HoGeSa mit Beteiligung des Verfassungsschutzes? Was wusste die Landesregierung?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10191
  • (193) Drucksache 16/10321 vom 21.10.2015: Geheimnisse in der Arbeitslosengeschichte des Reker-Attentäters?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10628
  • (192) Drucksache 16/9965 vom 12.10.2015: Brandstiftung aus „Angst vor Flüchtlingen“? Erleben wir neben den physischen auch noch eine geistige Brandstiftung in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10190
  • (191) Drucksache 16/9903 vom 01.10.2015: „Waffenfähiges Plutonium“: Ein schlechter Scherz und schon ist man Terrorist? Überwachung von Verwendungszwecken bei Überweisungen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10131
  • (190) Drucksache 16/9860 vom 25.09.2015: Flüchtlingen ein Dach über den Kopf III: Leerstehende Büroetagen und Zeltstädte zugleich?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10208
  • (189) Drucksache 16/9859 vom 25.09.2015: Flüchtlingen ein Dach über den Kopf II: Welche Gästewohnungen können Flüchtlinge beherbergen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10210
  • (188) Drucksache 16/9858 vom 25.09.2015: Flüchtlingen ein Dach über den Kopf I: Welche Immobilien in Landesbesitz kommen für Unterbringung in Frage?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/10282
  • (187) Drucksache 16/9755 vom 16.09.2015: Neuauflage der HoGeSa-Demo in Köln: Wird die Landesregierung wieder überrascht?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9962
  • (186) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/9681 vom 03.09.2015: Digitale Erfassung polizeilichen Handelns in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9878
  • (185) Drucksache 16/9523 vom 19.08.2015: Klausurheberrecht: Wem steht die Nutzung vergangener Abituraufgaben zu?
  • -> Antwort der Ministerin für Schule und Weiterbildung: Drucksache 16/9753
  • (184) Drucksache 16/9446 vom 07.08.2015: Reinheitsgebot und neue Bier-Trends in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/9637
  • (183) Drucksache 16/9048 vom 19.06.2015: Lebt Königswinter in der Vergangenheit? Streit um Fristen für Bürgerbegehren
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9256
  • (182) Drucksache 16/9022 vom 16.06.2015: WDR und die Gottschalk-Gage: Geld für den Orkus. Bewertung und Konsequenzen?
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/9314
  • (181) Drucksache 16/9021 vom 16.06.2015: WDR und die Gottschalk-Gage: Geld für den Orkus. Transparenz und Aufklärung?
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/9313
  • (180) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/9010 vom 16.06.2015: Einsatz von Pfefferspray durch die Kreispolizeibehörde Dortmund
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9171
  • (179) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/9009 vom 16.06.2015: Einsatz von Pfefferspray durch die Kreispolizeibehörde Duisburg
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9170
  • (178) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/9008 vom 16.06.2015: Einsatz von Pfefferspray durch die Kreispolizeibehörde Düsseldorf
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9169
  • (177) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/9007 vom 16.06.2015: Einsatz von Pfefferspray durch die Kreispolizeibehörde Essen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9168
  • (176) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/9006 vom 16.06.2015: Einsatz von Pfefferspray durch die Kreispolizeibehörde Köln
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9167
  • (175) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/9005 vom 16.06.2015: Einsatz von Pfefferspray durch die Kreispolizeibehörde Wuppertal
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9166
  • (174) Drucksache 16/8916 vom 08.06.2015: Windows-XP Umstellung abgeschlossen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9177
  • (173) Drucksache 16/8915 vom 08.06.2015: Beitrags-Wirrwarr der Kammern in NRW: Warum zahlt ein Bäcker in Bochum viermal soviel wie in Essen?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/9184
  • (172) Drucksache 16/8914 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch den nordrhein-westfälischen Verfassungsschutz Köln
  • -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9157
  • (171) Drucksache 16/8913 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch den nordrhein-westfälischen Verfassungsschutz Bonn
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9156
  • (170) Drucksache 16/8912 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch das LKA Köln
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9237
  • (169) Drucksache 16/8911 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch das LKA Bonn
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9236
  • (168) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/8910 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Wuppertal
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9235
  • (167) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8909 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Wesel
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9234
  • (166) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8908 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Warendorf
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9233
  • (165) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8907 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Viersen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9232
  • (164) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8906 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Unna
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9231
  • (163) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8905 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Steinfurt
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9230
  • (162) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8904 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Soest
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9229
  • (161) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8903 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9228
  • (160) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8902 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9227
  • (159) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8901 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis-Neuss
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9226
  • (158) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8900 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer-Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9225
  • (157) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8899 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9224
  • (156) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8898 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Recklinghausen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9223
  • (155) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8897 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Paderborn
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9222
  • (154) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8896 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Olpe
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9221
  • (153) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8895 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Oberhausen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9220
  • (152) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8894 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9219
  • (151) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8893 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Münster
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9218
  • (150) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8892 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Mönchengladbach
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9217
  • (149) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8891 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9216
  • (148) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8890 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Mettmann
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9215
  • (147) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8889 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9214
  • (146) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8888 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Lippe
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9213
  • (145) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8887 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Krefeld
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9212
  • (144) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8886 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Köln
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9211
  • (143) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8885 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Kleve
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9210
  • (142) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8884 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Höxter
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9209
  • (141) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8883 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9208
  • (140) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8882 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Herford
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9207
  • (139) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8881 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Heinsberg
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9206
  • (138) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8880 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Hamm
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9205
  • (137) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8879 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Hagen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9204
  • (136) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8878 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Gütersloh
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9203
  • (135) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8877 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Gelsenkirchen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9202
  • (134) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8876 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Euskirchen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9201
  • (133) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8875 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Essen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9200
  • (132) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8874 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr Kreis
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9199
  • (131) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8873 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Düren
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9198
  • (130) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8872 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Duisburg
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9197
  • (129) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8871 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Coesfeld
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9196
  • (128) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8870 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Borken
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9195
  • (127) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8869 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Bonn
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9194
  • (126) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8868 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Bochum
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9193
  • (125) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8867 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Bielefeld
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9192
  • (124) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Torsten Sommer: Drucksache 16/8866 vom 08.06.2015: Mobile Telekommunikationsüberwachung durch die Kreispolizeibehörde Aachen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9191
  • (123) Drucksache 16/8735 vom 20.05.2015: Freie Fahrt für Klobürsten: Gesetzliche Grundlage für Gefahrengebiete in Hamburg verfassungswidrig
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8939
  • (122) Gemeinsam mit Frank Herrmann: Drucksache 16/8704 vom 18.05.2015: Sorgt die Landesregierung für Internet und Computerarbeitsplätze in den Aufnahmeeinrichtungen des Landes?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9062
  • (121) Drucksache 16/8687 vom 15.05.2015: „Dieser Inhalt ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar“ – Digitale Grenzen in einem vereinigten Europa?
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/9046
  • (120) Drucksache 16/8681 vom 13.05.2015: Brisante Selektoren: Welche nordrhein-westfälischen Bürger und Unternehmen spähte der BND im Auftrag des NSA aus?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9037
  • (119) Drucksache 16/8622 vom 11.05.2015: Unspezifische Überschüsse bei Industrie- und Handelskammern?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/8828
  • (118) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Frank Herrmann: Drucksache 16/8613 vom 07.05.2015: Einsatz von Pfefferspray durch nordrhein-westfälische Sicherheitskräfte
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8851
  • (117) Drucksache 16/8582 vom 30.04.2015: Polizisten ohne Uniform: Ist man selbst schuld, wenn man Zivilpolizisten nicht erkennt?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/9051
  • (116) Drucksache 16/8509 vom 21.04.2015: Aus unerfindlichen Gründen geduldete Hetze? Die „Kölner Klagemauer“ gefährdet Kindeswohl
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/8785
  • (115) Drucksache 16/8401 vom 15.04.2015: „Wir sind jung, aber nicht blöd.“ Politiklehrer in rechtsextremer Burschenschaft akzeptabel?
    -> Antwort des Ministerin für Schule und Weiterbildung: Drucksache 16/8792
  • (114) Drucksache 16/8330 vom 01.04.2015: All your base are belong to us
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/8608
  • (113) Drucksache 16/8326 vom 30.03.2015: Maulkorberlass für nordrhein-westfälisches Unternehmen durch das Bundeskanzleramt
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8537
  • (112) Drucksache 16/8248 vom 20.03.2015: Vorratsdatenspeicherung und Sigmar Gabriels Falschaussage: Spricht die Landesregierung nicht mit dem Bundeswirtschaftsminister oder hört er nicht zu?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8375
  • (111) Drucksache 16/8137 vom 10.03.2015: Netzneutralität: Taliban-ähnliche Entwicklung?
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/8352
  • (110) Drucksache 16/8091 vom 09.03.2015: Rechtswidrige Vermögensbildung bei den Industrie- und Handelskammern zulasten der Mitgliedsunternehmen?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/8662
  • (109) Drucksache 16/8039 vom 02.03.2015: Der Chipkarten-Angriff: Wird die Integrität kritischer elektronischer Infrastruktur durch westliche Geheimdienste verletzt?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8342
  • (108) Drucksache 16/8036 vom 24.02.2015: „Deutschland hat die erste Halbzeit verloren“: Ist Industrie 4.0 hierzulande schon am Ende?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/8343
  • (107) Drucksache 16/7941 vom 17.02.2015: IP-Telefonie grundsätzlich unsicher – besteht politischer Handlungsbedarf?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8195
  • (106) Drucksache 16/7939 vom 17.02.2015: Darf Satire doch nicht alles? Darf Satire abgemahnt werden?
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/8196
  • (105) Drucksache 16/7869 vom 03.02.2015: Wie steht die Landesregierung zu Anonymität und Verschlüsselung im Internet?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8029
  • (104) Drucksache 16/7852 vom 30.01.2015: Nicht jeder Keks bringt Glück: Auf wie vielen Ports ist das Land ungeschützt?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/8028
  • (103) Drucksache 16/7808 vom 21.01.2015: Können Ermittlungspannen wie beim Mord an K.I.B. in Dresden auch in NRW geschehen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7930
  • (102) Drucksache 16/7766 vom 20.01.2015: Werden auch in Nordrhein-Westfalen massenhaft Telefone bei Demonstrationen beschlagnahmt?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7948
  • (101) Drucksache 16/7722 vom 12.01.2015: Datenflut bei den kriminaltechnischen Instituten – kann so angemessen ermittelt werden?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7900
  • (100) Drucksache 16/7701 vom 07.01.2015: Armbruch bei Fotoaufnahme – Dürfen Polizisten im Einsatz fotografiert werden?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7888
  • (99) Drucksache 16/7614 vom 16.12.2014: Erhält die Landesregierung Erkenntnisse aus dem NSA-Untersuchungsausschuss?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7689
  • (98) Drucksache 16/7548 vom 09.12.2014: „Regin“: Spionagewerkzeuge des NSA in freier Wildbahn. Was unternimmt die Landesregierung
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7759
  • (97) Drucksache 16/7482 vom 03.12.2014: Die Bundesregierung wusste lange vor Snowden von Überwachung durch die NSA. Die Landesregierung ebenfalls?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7655
  • (96) Drucksache 16/6965 vom 06.10.2014: Operation Last Chance – Welchen Beitrag leistet NRW, die letzten lebenden NS-Täter ihrer strarechtl. Verfolgung zuzuführen?
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/7205
  • (95) Drucksache 16/6896 vom 26.09.2014: Nehmen Landesbehörden Dienste von gehackten Internetprovidern in Anspruch?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7192
  • (94) Drucksache 16/6781 vom 15.09.2014: Müssen die Bundesländer nach Ansicht der Landesregierung dem CETA-Abkommen zustimmen?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/7077
  • (93) Drucksache 16/6780 vom 15.09.2014: Hat die Landesregierung ihre Möglichkeiten zur Stellungnahme zum CETA-Vertragsentwurf genutzt?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/7076
  • (92) Drucksache 16/6779 vom 15.09.2014: Welche Risiken birgt der CETA-Vertragsentwurf für die öffentliche Daseinsvorsorge und Sozialstandards?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/7075
  • (91) Drucksache 16/6739 vom 09.09.2014: Antisemitische Ausschreitungen auf der Demonstration am 18. Juli in Essen – Ist die Aufbereitung angemessen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/7020
  • (90) Drucksache 16/6683 vom 02.09.2014: Antisemitische Straftaten mit Unterstützung der Polizei? – Verfehlter Polizeieinsatz bei Demonstration am 01. August in Hagen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/6905
  • (89) Drucksache 16/6682 vom 02.09.2014: Antisemitische Plakate mit Duldung des Landes? – Bewertung der „Kölner Klagemauer“
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/6924
  • (88) Drucksache 16/6265 vom 07.07.2014: Rechtsfreier Raum Straße? Elf gefährliche Gegenden in Köln
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/6521
  • (87) Gemeinsam mit Frank Herrmann: Drucksache 16/6264 vom 07.07.2014: Wie weit geht die Postüberwachung in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/6470
  • (86) Drucksache 16/6168 vom 25.06.2014: Auslandsgeheimdienst BND überwacht illegal Bürger und Unternehmen NRWs
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/6432
  • (85) Drucksache 16/6110 vom 23.06.2014: Erhält der Online-Shop Zalando Subventionen aus der Landeskasse?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/6347
  • (84) Drucksache 16/5982 vom 28.05.2014: NSA-Implantate in Hard- und Software
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/6183
  • (83) Gemeinsam mit Lukas Lamla, Marc Olejak und Kai Schmalenbach: Drucksache 16/5599 vom 15.04.2014: Heartbleed – Schwerste Sicherheitslücke in der Struktur der Landes-IT NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5912
  • (82) Drucksache 16/5573 vom 10.04.2014: Verzögerungen in den Landesbehörden bei der Migration von Windows XP
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5886
  • (81) Drucksache 16/5561 vom 09.04.2014: Migration der Windows XP-Rechner der nordrhein-westfälischen Polizei
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5916
  • (80) Gemeinsam mit Frank Herrmann: Drucksache 16/5448 vom 31.03.2014: Fahrlässiger Umgang mit den vereinbarten Zielen des IT-Planungsrats zur IT-Sicherheit im Land NRW
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5685
  • (79) Gemeinsam mit Joachim Paul und Oliver Bayer: Drucksache 16/5365 vom 24.03.2014: Finanzierung einer Stiftungsprofessur an der Hochschule OWL durch die IHK Lippe in Höhe von 500.000 Euro
    -> Antwort des Ministers für Innovation, Wissenschaft und Forschung: Drucksache 16/5659
  • (78) Drucksache 16/5332 vom 19.03.2014: Der zornige Nachbar: Einsatz von Radartechnologie bei nachrichtendienstlicher Überwachung
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5671
  • (77) Drucksache 16/5331 vom 19.03.2014: Der zornige Nachbar: Gesundheitliche Folgen nachrichtendienstlicher Überwachung mit Radartechnologie
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/5718
  • (76) Gemeinsam mit Kai Schmalenbach: Drucksache 16/5232 vom 13.03.2014: Scheunentore in IT-Systemen des Landes – Achtung, Eindringlinge!
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5580
  • (75) Drucksache 16/5214 vom 10.03.2014: Steuergelder für US-Spionagefirmen in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5587
  • (74) Drucksache 16/5133 vom 21.02.2014: BSI-Meldung über 16 Millionen kompromittierte Login-Datensätze: Ist die Landesregierung aktiv?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5429
  • (73) Drucksache 16/5103 vom 19.02.2014: Sogenannte A-Kundenverträge des Landes NRW nach Kyrill
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/5103
  • (72) Drucksache 16/5102 vom 19.02.2014: Nachfrage: Holzlieferverträge des Landes NRW nach Kyrill
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/5102
  • (71) Drucksache 16/5101 vom 19.02.2014: Vermarktung von Kyrill-Holz durch das Land NRW
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/5101
  • (70) Gemeinsam mit Frank Herrmann: Drucksache 16/5070 vom 13.02.2014: Planungen und Maßnahmen der Landesregierung für ein NRW-„LandesCERT“
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5247
  • (69) Gemeinsam mit Frank Herrmann: Drucksache 16/5069 vom 13.02.2014: Leitlinie des IT-Planungsrats „für die Informationssicherheit in der öffentlichen Verwaltung“
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5219
  • (68) Drucksache 16/4928 vom 03.02.2014: Klobürstenfreie Zonen: Gefährliche Gebiete in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5190
  • (67) Drucksache 16/4927 vom 03.02.2014: Wirtschaftlichkeit und Sicherheit für die IT der Landesverwaltung: Migration von Windows XP
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/5240
  • (66) Drucksache 16/4900 vom 29.01.2014: Köln: Niedrige Hochsitze im Nirgendwo
    -> Antwort des Ministers für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/5179
  • (65) Drucksache 16/4892 vom 29.01.2014: Made in Germany: Schlandnet – und alles ist sicher?
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/5162
  • (64) Gemeinsam mit Dirk Schatz: Drucksache 16/4753 vom 10.01.2014: Vorratsdatenspeicherung – unverzichtbares Mittel zur Kriminalitätsbekämpfung?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/4963
  • (63) Drucksache 16/4726 vom 07.01.2014: Welche eigene Aufklärung des NSA-Spionageskandals hat die Landesregierung betrieben?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/4960
  • (62) Drucksache 16/4665 vom 18.12.2013: Juristische Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit Holzlieferverträgen des Landes
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/4919
  • (61) Drucksache 16/4639 vom 17.12.2013: Holzlieferverträge des Landes NRW nach Kyrill
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/4921
  • (60) Drucksache 16/4564 vom 04.12.2013: Zombie-Bügeleisen aus der Hölle: Das dunkle Internet der (Haushalts-)Dinge
    -> Antwort des Ministers für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Drucksache 16/4793
  • (59) Drucksache 16/4542 vom 04.12.2013: Wie steht die Landesregierung zur Falschaussage Sigmar Gabriels zur Vorratsdatenspeicherung und den Anschlägen von Norwegen?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/4722
  • (58) Drucksache 16/4540 vom 03.12.2013: Evaluierung von Programmen und Instrumenten der Wirtschaftsförderung des Landes
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/4718
  • (57) Drucksache 16/4498 vom 26.11.2013: Beteiligung von Bediensteten des Landes an den Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene
    -> Antwort der Ministerpräsidentin: Drucksache 16/4674
  • (56) Gemeinsam mit Lukas Lamla: Drucksache 16/4342 vom 07.11.2013: Koordinierte Notfallvorsorge und Notfallverbünde von Kultureinrichtungen des Landes NRW
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport : Drucksache 16/4571
  • (55) Gemeinsam mit Lukas Lamla: Drucksache 16/4328 vom 05.11.2013: Spionageeinrichtungen auch auf Dächern von diplomatischen Vertretungen in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Ineeres und Kommunales: Drucksache 16/4529
  • (54) Drucksache 16/4329 vom 05.11.2013: Zur Situation der „Stolpersteine“ und der in diesem Projekt engagierten Menschen in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/4545
  • (53) Drucksache 16/4269 vom 18.10.2013: Blasphemieparagraph in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/4408
  • (52) Drucksache 16/4148 vom 04.10.2013: Nutzung offener Lizenzen bei Dokumenten, Werken und Inhalten durch das Land
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/4354
  • (51) Drucksache 16/4147 vom 04.10.2013: Möglichkeiten der Gewährung offener Lizenzen bei Dokumenten, Werken und Inhalten des Landes
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/4353
  • (50) Drucksache 16/4106 vom 25.09.2013: Urheberrechtliche Situation, Rechte und Rechtemanagement bei Dokumenten, Werken und Inhalten des Landes
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/4302
  • (49) Drucksache 16/4105 vom 25.09.2013: Einnahmen und Aufwendungen in Zusammenhang mit Rechten und Lizenzen bei Dokumenten, Werken und Inhalten des Landes
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/4295
  • (48) Gemeinsam mit Lukas Lamla, Marc Olejak und Frank Herrmann: Drucksache 16/3690 vom 31.07.2013: Haben ausländische Geheimdienste ihr Ohr an Diensthandys der nordrhein-westfälischen Regierung?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/3891
  • (47) Drucksache 16/3591 vom 16.07.2013: Wechsel von Beamtinnen und Beamten im Zuständigkeitsbereich des ehemaligen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr in die Wirtschaft
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/3809
  • (46) Drucksache 16/3590 vom 16.07.2013: Wie ist es um die Sicherheit medizinischer Daten und Patientenakten bestellt in Zeiten von Prism und Tempora?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/3794
  • (45) Drucksache 16/3505 vom 09.07.2013: Rückstellungen der nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern im Jahr 2012
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/3726
  • (44) Gemeinsam mit Frank Herrmann: Drucksache 16/3479 vom 04.07.2013: Schutz personenbezogener Daten und Inanspruchnahme US-amerikanischer IT-Dienstleister und Software durch Landesbehörden in Zeiten von PRISM
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/3731
  • (43) Gemeinsam mit Robert Stein: Drucksache 16/3404 vom 28.06.2013: Haben Überwachungsmaßnahmen und Wirtschaftsspionage durch Überwachungsprogramme wie Tempora und Prism Auswirkungen auf die Landespolitik und die heimische Wirtschaft?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/3730
  • (42) Drucksache 16/3403 vom 28.06.2013: Telekom-Drossel, „strikte“ Netzneutralität und Deep Packet Inspection
    -> Antwort des Ministers für Wirtschaft, Energie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/3677
  • (41) Drucksache 16/3374 vom 24.06.2013: Weiternutzung des ehemaligen Geländes des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW in Linnich
    -> Antwort des Finanzministers: Drucksache 16/3619
  • (40) Drucksache 16/3338 vom 20.06.2013: Knallhartes Aus für die Kölner Kolbhalle verhindern
    -> Antwort des Ministers für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/3655
  • (39) Drucksache 16/3316 vom 18.06.2013: Outsourcing von wichtigen Aufgaben der Landesbehörden
    -> Antwort des Finanzministers: Drucksache 16/3887
  • (38) Drucksache 16/3283 vom 14.06.2013: Achtung!! Was wusste die Landesregierung von PRISM?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/3571
  • (37) Gemeinsam mit Lukas Lamla: Drucksache 16/3275 vom 13.06.2013: Zukunft des Historischen Archivs der Stadt Köln, der Kölner Kunst- und Museumsbibliothek und des Rheinischen Bildarchivs
    -> Antwort der Ministerin für Famile, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/3547
  • (36) Drucksache 16/3190 vom 06.06.2013: Wechsel von Beamtinnen und Beamten des Landes in die Wirtschaft
    -> Antwort des Minister für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/3549
  • (35) Drucksache 16/3127 vom 04.06.2013: Ungenaue Leistungsangaben bei Breitbandanschlüssen
    -> Antwort des Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 16/3490
  • (34) Drucksache 16/3126 vom 04.06.2013: Folgen des Regierungsumzugs für die kulturelle Szene der Stadt Bonn
    -> Antwort des Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/3477
  • (33) Drucksache 16/3125 vom 04.06.2013: Rassistische Vorfälle bei der Polizei – Einzelfälle?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/3476
  • (32) Drucksache 16/3035 vom 23.05.2013: Auswirkungen des Leistungsschutzrechts auf Landesregierung und Verwaltung
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/3361
  • (31) Drucksache 16/3030 vom 22.05.2013: Auswirkungen des Leistungsschutzrechts auf nordrhein-westfälische Unternehmen
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/3336
  • (30) Drucksache 16/2701 vom 19.04.2013: Verlauf des Landesprojekts Digitales Archiv NRW
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 17/3033
  • (29) Drucksache 16/2700 vom 19.04.2013: Rückstellungen und Bezirksgliederung der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk: Drucksache 17/3052
  • (28) Drucksache 16/2668 vom 18.04.2013: Prüfung von Köln-Porz als Standort der fünften Spielbank NRWs
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 17/3079
  • (27) Gemeinsam mit Dr. Joachim Paul und Oliver Bayer: Drucksache 16/2159 vom 21.02.2013: Forschungskooperation Universitätsklinikum Köln / Bayer AG
    -> Antwort der Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung: Drucksache 17/2444
  • (26) Gemeinsam mit Lukas Lamla und Marc Olejak: Drucksache 16/1997 vom 29.01.2013: Deep Packet Inspection – Internet-Schnüffeltechnologien auch in NRW?
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/2246
  • (25) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski und Lukas Lamla: Drucksache 16/1928 vom 17.01.2013: Katholische Krankenhäuser
    -> Antwort der Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter: Drucksache 16/2162
  • (24) Drucksache 16/1884 vom 15.01.2013: Förderung des Kulturbunkers in Köln-Mülheim
    -> Antwort des Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/2062
  • (23) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski: Drucksache 16/1860 vom 11.01.2013: Verbot und Entziehung der Gemeinnützigkeit von Vereinen
    -> Antwort des Finanzministers und dem Minister für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/2048
  • (22) Drucksache 16/1859 vom 11.01.2013: Drohneneinsatz in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Ministers für Inneres und Kommunales: Drucksache 16/2090
  • (21) Gemeinsam mit Lukas Lamla: Drucksache 16/1646 vom 06.12.2012: Sieht die Landesregierung gesetzgeberischen Handlungsbedarf beim Presse-Grosso?
    -> Antwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien: Drucksache 16/1766 vom 02.01.2013
  • (20) Gemeinsam mit Monika Pieper, Birgit Rydlewski, Dr. Joachim Paul: Drucksache 16/1598 vom 03.12.2012: Inklusive Universitätsschule Köln
    -> Antwort der Ministerin für Schule und Weiterbidung: Drucksache 16/1798 vom 07.01.2013
  • (19) Gemeinsam mit Birgit Rydlewski: Drucksache 16/1521 vom 23.11.2012: Genitalverstümmelungen bei Mädchen und Frauen
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/1789 vom 04.01.2013
  • (18) Drucksache 16/1297 vom 31.10.2012: Nebeneinkünfte amtierender Politiker durch öffentliche Stellen des Landes NRW
    -> Antwort der Ministerpräsidentin: Drucksache 16/1657 vom 07.12.2012
  • (17) Drucksache 16/1180 vom 23.10.2012: Marken des Landes Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort der Ministerpräsidentin: Drucksache 16/1583 vom 29.11.2012
  • (16) Drucksache 16/1054 vom 02.10.2012: Widerspruch zwischen Antwort auf kleine Anfrage 348 zu Steuer-CDs und Pressemitteilung des Finanzministeriums
    -> Antwort des Finanzministers: Drucksache 16/1333 vom 02.10.2012
  • (15) Drucksache 16/992 vom 26.09.2012: Transparenz und demokratische Verfahren bei den Industrie- und Handelskammern
    -> Antwort des Wirtschaftsministers: Drucksache 16/1196 vom 25.10.2012
  • (14) Gemeinsam mit Oliver Bayer: Drucksache 16/938 vom 20.09.2012: Kosten der Welterbestätte Zeche Zollverein für die öffentliche Hand
    -> Antwort des Ministers für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/1176 vom 22.10.2012
  • (13) Drucksache 16/932 vom 18.09.2012: Verwaiste Werke von in der NS-Diktatur verfolgten und ermordeten Künstlern
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/1169 vom 22.10.2012
  • (12) Drucksache 16/834 vom 04.09.2012: Vorgesehener Einsatz von De-Mail in Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Innenministers: Drucksache 16/1083 vom 08.10.2012
  • (11) Drucksache 16/740 vom 28.08.2012: Zahlungsmoral von Ministerien und Ämtern
    -> Antwort des Wirtschaftsministers: Drucksache 16/961 vom 24.09.2012
  • (10) Drucksache 16/739 vom 28.08.2012: Kassenkredite der Kommunen des Landes Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Innenministers: Drucksache 16/985 vom 26.09.2012
  • (9) Drucksache 16/649 vom 21.08.2012: Effekte des Ankaufs und der Verwertung von Steuer-CDs
    -> Antwort des Finnzministers: Drucksache 16/924 vom 18.09.2012
  • (8) Drucksache 16/648 vom 21.08.2012: Vernichtung von Akten zu NSU-Vorgängen
    -> Antwort des Justizministers: Drucksache 16/1033 vom 02.10.2012
  • (7) Drucksache 16/624 vom 15.08.2012: Die Kölner Jahnwiesen öffentlich zugänglich erhalten
    -> Antwort aus dem Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Drucksache 16/906 vom 14.09.2012
  • (6) Drucksache 16/251 vom 19.07.2012: Die Stellung von Kultur abseits des Mainstreams in NRW und Köln
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/503 vom 09.08.2012
  • (5) Drucksache 16/237 vom 16.07.2012: Hat die Terrorgruppe „NSU“ Verbindungen nach Nordrhein-Westfalen?
    -> Antwort des Innenministers: Drucksache 16/609 vom 13.08.2012
  • (4) Drucksache 16/204 vom 11.07.2012: Einzug von Kirchensteuern durch das Land Nordrhein-Westfalen
    -> Antwort des Finanzministers: Drucksache 16/506 vom 09.08.2012
  • (3) Drucksache 16/144 vom 27.06.2012: Berücksichtigung des Haftungsrisikos der West-LB gegenüber Kommunen
    -> Antwort aus dem Finanzministerium: Drucksache 16/327 vom 26.07.2012
  • (2) Drucksache 16/141 vom 27.06.2012: GEMA-Gebühren in Ministerien und Ämtern
    -> Antwort der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport: Drucksache 16/491 vom 06.08.2012
  • (1) Drucksache 16/140 vom 27.06.2012: Die Quellen-Telekommunikationsüberwachung und die NSU-Morde
    -> Antwort des Innenministers: Drucksache 16/425 vom 31.07.2012
  •  

     

    14 Gedanken zu „Kleine Anfragen

    • Pingback: Wochenrückblick 2/2012 | @netnrd

    • Pingback: Wochenrückblick 3/2012 | @netnrd

    • 28. Juni 2013 um 13:21
      Permalink

      Kann man dir auch fragen stellen, die man genre Fragen würde? Zumindest so als vorschlag?

      Antwort
      • 28. Juni 2013 um 13:28
        Permalink

        Na klar! Wobei es natürlich hilfreich ist, wenn es Vorarbeit gibt, auf der ich aufsetzen kann, bis hin zur kompletten Vorlage…

        Antwort
    • 29. Januar 2014 um 22:45
      Permalink

      Manche Antworten auf kleine Anfragen sind insofern unbefriedigend, als dass auf die Verantwortung des Bundes/einer Bundesbehörde oder auf das Nichtvorhandensein von Daten/Informationen verwiesen wird.
      Wenn der Bund zuständig ist, gibt es Kontakte zu Abgeordneten des Bundestags, die dort eine entsprechende Anfrage stellen?
      Wie reagiert ihr auf das Nichtvorhandensein von Daten/Informationen?

      Antwort
      • 29. Januar 2014 um 23:01
        Permalink

        Leider sind die Piraten auf Bundesebene nicht vertreten – unmittelbare Kontakte zu Abgeordneten auf Bundesebene gibt’s leider nicht.

        Antwort
    • 29. Januar 2014 um 22:48
      Permalink

      Haben die Piraten bei der Landesregierung einen RSS-Feed für Dokumente (analog zu dem RSS-Feed des Bundestages) angefragt/beantragt?

      Antwort
      • 29. Januar 2014 um 23:02
        Permalink

        Das können wir nicht über die Landesregierung tun, das wäre Aufgabe der Landtagsverwaltung (die von der Regierung unabhängig ist). IT-technisch ist der Kontakt etwas schwierig, ich werde das aber mal anregen.

        Antwort
    • 5. Februar 2014 um 15:42
      Permalink

      wenn hier keine Antworten stehen, die längst gegeben werden mussten, bedeutet das, dass keine schriftlichen Antworten gegeben wurden? (betrifft Nr. 39, 61, 62)

      Wurden die Antworten dann mündlich gegeben? Ein Link auf das entsprechende Protokoll/Video der Plenarsitzung wäre dann toll 😉

      Antwort
      • 5. Februar 2014 um 18:31
        Permalink

        Nein, bislang wurden alle Antworten schriftlich gegeben. Die 39 ist irgendwie im LT-System untergegangen. 61 und 62 wurden gerade erst veröffentlicht, da sind wir noch nicht hinterher.

        Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.